Hintergrundbild

Kostenlose Betriebsberatung

Technischer Betriebsberater - Ein Service Ihrer Kfz-Innung

Als besonderen Service bietet die Kfz-Innung Oberfranken Betriebsberatungen unter technischen und energetischen Gesichtspunkten an.

Herr Sven Polster war nach seiner Gesellenprüfung 6 Jahre im PKW und LKW Sektor tätig und arbeitete in den letzten 9 Jahren nach seiner Meisterprüfung als Service- und Werkstattleiter. Berufsbegleitend absolvierte er eine Zusatzausbildung zum Betriebswirt HWK.

Nutzen Sie, um Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, die im Innungsbeitrag erhaltene Beratungsleistung durch einen Praktiker. 

Die technische Betriebsberatung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Betriebswirtschaftlicher Berater - Ein weiterer Service Ihrer Kfz-Innung

Ab sofort bietet die Kfz-Innung Oberfranken einen neuen Service an. Herr Thomas Brückner, der betriebswirtschaftliche Berater der Kfz-Innung Oberfranken, steht unseren Mitgliedsbetrieben für kostenlose Beratungen zur Verfügung. Herr Brückner verfügt über eine hohe Expertise, da er nach seinem BWL-Studium, mit praktischem Teil in einem Betrieb der KFZ-Tuningbranche und lange Jahre im Vertriebsaußendienst für einen Automobilhersteller arbeitete. Anschließend konnte er als Geschäftsführer eines Mehrmarken-Autohauses entsprechende HandelsWeitere berufliche Stationen im Bereich EDV für Autohäuser, Energietechnik (BHKW) und Energievertrieb runden seinen bisherigen Lebenslauf ab.

 

Faltblatt "Technische Betriebsberatung"

Faltblatt "Betriebswirtschaftliche Beratung"